„Tatort“, „Sex and the City“ vs. Fußball: Wer gewinnt das TV-Duell?

MG RTL D / Guido Engels

Am Sonntagabend konnte der Zuschauer sich zwischen 3 Highlights zur besten Sendezeit entscheiden.

Die ARD brachte den Münchner „Tatort-Hardcore“, der schon im Vorfeld als „Porno -Tatort“ angekündigt wurde und somit die Neugierde durch Kopfkino verstärkte. So wollte man sich nicht entgehen lassen, wie Batic und Leitmayr in vermeintlich schlüpfrigen Situationen kühlen Kopf bewahren müssten.

Gleichzeitig brachte RTL II eine Folge von „Sex And The City“, oder besser gesagt: DIE Folge, in der es für Carrie und Mr. Big endlich vor den Traualtar gehen soll! Und es war DIE Folge, in der Carrie all diese schönen Brautkleider trägt, an denen man (also Frau) sich nicht sattsehen kann!

Endgültig entschieden dann alle Haushalte mit Fußball begeisterten Männer diesen Zwist, denn fast zur selben Zeit spielte die Deutsche Nationalmannschaft in der WM-Qualifikation gegen Aserbaidschan auf RTL.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen