Klimatrend: Wird es ein goldener Herbst?

Newszeit

Unwetter, Regen, Sturmböen – der Sommer hat sich nicht von seiner besten Seite gezeigt. Eine größere Hitzewelle gab es in diesem Jahr kaum. Umso schöner soll aber der Herbst werden. 

Meteorologen rechnen damit, dass es ein Goldener Herbst wird. „Kaum ist der Sommer meteorologisch vorbei, ist ein umfangreiches Azorenhoch im Anmarsch – das wollte den ganzen Sommer nicht kommen“, sagt Diplom-Meteorologe Dominik Jung von wetter.net laut der Bild-Zeitung.

Es war der nasseste Sommer seit 15 Jahren, in Berlin sogar seit 130 Jahren! Der Herbst soll umso besser werden: „Die Jahreszeit könnte deutlich weniger Niederschlag als im langjährigen Mittel bringen. So sehen es zumindest die Kollegen des größten privaten Wetterdienstes in den USA, accuweather“, so Dominik Jung.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen